Nützliches

Die Top-10-englischsprachige Blogs über B2B-Marketing

Es gibt Millionen Blogs und sie alle generieren Content. Laut Statista wurden im September 2018 allein auf WordPress rund 70 Millionen Posts veröffentlicht. Es ist nicht nur unmöglich die Information zu lesen. Es ist schon unmöglich auszuwählen, welchen Blogs man folgen sollte. Um Ihnen die Wahl einfacher zu machen, stelle ich Ihnen meine Top 10 der englischsprachigen Blogs über B2B-Marketing vor.

So… Auf Platz zehn steht…
10. JEFFBULLAS

Jeff Bulls.com  – ein Blog, der in der Pause gelesen werden kann. Jeder Post schlägt eine Lösung für ein Problem vor, z. B. „Wie gewinne ich neue Leads“. Leider sind die Vorschläge nicht besonders neu oder originell, aber es ist immer sinnvoll, sich wieder an die Grundlagen von Marketing zu erinnern.

9. SALESFORCE

https://www.salesforce.com/blog 

Salesforce-Blog stellt ein gutes Beispiel für einen Corporate Blog dar, der durch Inhalte die eigene Software und eigene Leistungen bewirbt. Salesforce Blog ist interessant für diejenigen, die auf der Suche nach Lösungen und Empfehlungen sind, den Umsatz zu steigern und den Vertrieb effektiver zu gestalten.

8. HEINZMARKETING
https://www.heinzmarketing.com/blog/

Blog HEINZMARKETING wurde am Anfang als persönlicher Blog von Matt Heinz erstellt. Später kamen andere Autoren dazu und jetzt publizieren sie täglich kurze Posts zu allen Themen aus dem Bereich B2B Marketing. Dieser Blog ist positiv geschrieben und man bekommt einen Motivationsschub beim Lesen.

7. ANN HANDLEY
http://annhandley.com/blog

Ich empfehle den persönlichen Blog von Ann Handley, der Gründerin von MarketingProfs (https://www.marketingprofs.com), zu lesen als den MarketingProfs-Blog selbst. Er ist nicht aufdringlich und sieht nicht wie ein Feuerwerk von Pop-Up-Fenstern aus. Auch drängt er keinen zur Bestellung des Newsletters, um ein Artikel weiter zu lesen zu können. Wie der MarketingProfs-Blog beschreibt auch Ann Handley, wie man involvierende Texte und Content schreibt. Aber in ihrem Blog spricht sie auch über allgemeinere Themen. Es ist angenehm und informativ ihren Blog zu lesen.

6. HUBSPOT
https://blog.hubspot.com

HUBSPOTH – Blog von Marketing-Experten für Marketing-Experten. HubSpot hat die schwierigste Zielgruppe: Marketing-Experten. Er ist das klassische Beispiel für Inbound- und Content-Marketing. Im Blog findet man Posts zu Trends und zu verschiednen Fragestellungen in B2C Marketing und B2B Marketing. 

5. MARKETO
https://blog.marketo.com

Wie kann man eine Liste der besten Marketing Blogs schreiben, ohne MARKETO zu erwähnen? Er verfolgt das gleiche Ziel, wie HubSpot und Salesforce. Es handelt sich um Content Marketing mit der Zielgruppe Unternehmen. Die Posts sind kurz und knapp, aber mit dem richtigen Maß an Information. Man kann aus diesem Blog vor allem lernen, wie man komplizierte und tiefgründige Themen in kleinere Fragestellungen aufteilt und in einzelnen Posts behandelt.

4.CONTENT MARKETING INSTITUTE
https://contentmarketinginstitute.com

Der Blog von CONTENT-MARKETING-INSTITUT  ist voll von Tipps, Tricks, Checklisten und anderen Informationen in Form von Listen. Wenn man auf die Seite kommt, will man alle Posts lesen, weil sie sehr nützlich erscheinen. Leider gibt es dabei auch die Kehrseite: nachdem man eine Liste gelesen hat, vergisst man den Inhalt und klickt zum nächsten Post. Der Blog bietet eine Art von Unterhaltung: lesen, vergessen, weiter klicken. 

3. BUSINESS GROW
www. businessgrow.com

Business Grow war mal mein Lieblingsblog. Anfangs, als nur Mark Schaefer den Blog schrieb, war er tiefgründig und es ging nur über B2B Marketing. Jetzt ist er journalistischer geworden und hat sein klares Profil verloren. Er berichtet eher „alles über alles“: über (B2B-)Marketing, über Blogs, über Soziale Medien und über Medien. Trotzdem ist der Blog sehr interessant geschrieben und ich empfehle, die Artikel von Mark Schaefer zu lesen. 

2. Marketing Insider Group
https://marketinginsidergroup.com

Der Blog Marketing Insider Group bietet kurze und prägnante Artikel über Marketing. Jeder Post ist kurz und informativ, aber der Blog ist auch voll mit Pop-Ups, die einfach nerven, daher bekommt er nur auf den zweiten Platz.

Und der Gewinner ist …
1. B2B Marketing
https://www.b2bmarketing.net

B2B Marketing.net schreibt nur über B2B Marketing und über nichts anderes. Also nur relevante Information. Besonders interessant sind die Ergebnisse ihrer eigenen Untersuchungen. Auch findet man dort immer wieder Insiderinformationen und Empfehlungen zu verschiedenen B2B-Marketing-Herausforderungen. Dieser Blog ist eine Informationsquelle, zu der man immer wieder zurückkehrt.


Wie hat Ihnen diese Informationen gefallen? Welche Blogs lesen Sie?  Ich freue mich auf Ihren Kommentar!

Ein Gedanke zu „Die Top-10-englischsprachige Blogs über B2B-Marketing

Kommentar verfassen